Beilngries: Heftiger Familienstreit

Dieser Familienstreit in Beilngries ist am Wochenende ein wenig aus dem Ruder gelaufen. Deshalb sah der 14-Jährige Sohn keine andere Möglichkeit mehr als die Polizei zu rufen. Offenbar waren sowohl der 43-jährige Vater sowie dessen 10 Jahre jüngere Freundin erheblich betrunken: Er brachte es auf 2,6, sie auf stattliche 3,1 Promille. Es flogen auch die Fäuste: Dabei bekamen sowohl die Frau, der Vater und dessen Junge was ab. Die Polizei muss jetzt klären, wie es zu dem Streit kam und wer wen verletzt hat.