Beilngries: Freibad-Sanierung im Stadtrat

Die Badesaison hat gerade erst richtig angefangen, auch in Beilngries. Das dortige Freibad hat mittlerweile 50 Jahre auf dem Buckel und muss dringend saniert werden. Der Stadtrat beschäftigt sich in seiner Sitzung morgen damit. Konkret geht es ums Geld, denn man möchte Zuschüsse vom Bund anzapfen. Dabei geht es um zwei Millionen Euro für das Beilngrieser Freibad. Ob der Stadrat morgen auch schon erste Planungen zur Sanierung auf den Weg bringt, ist nicht bekannt.