Beilngries: Einbrecher in bewohntem Haus

Dieser Einbrecher in Paulushofen bei Beilngries hat den Nervenkitzel gesucht: Er stieg am helligten Tag durch den Keller in ein Wohnhaus ein, während der Bewohner im Erdgeschoss war. Dann spazierte der Dieb in den ersten Stock und stahl Schmuck im Wert von gut 2.500 Euro. Anschließend machte er sich mit der Beute auf den Weg zurück in den Keller und nach draußen. Der Bewohner bemerkte den Einbruch erst, als er das leere Schmuckkästchen sah.