Beilngries: Brand durch Zigarette

Vermutlich eine noch glimmende Zigarette hat gestern in Beilngries ein Feuer ausgelöst. Ein aufmerksamer Anwohner der Kanalsiedlung bemerkte gegen Mittag Rauch aus einer Garage. Die gerufene Feuerwehr brach das Tor auf und löschte das Feuer, bevor es auf ein Wohnhaus übergreifen konnte. In der Garage war ein Regal in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde zum Glück niemand, der Schaden liegt bei gut 4.000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler dürfte eine glimmende Zigarette den Brand ausgelöst haben.