© © Kzenon - Fotolia.com

Beilngries: Anhänger fängt Feuer

Schrecksekunden für einen Landwirt in Beilngries. Der 31-Jährige war gestern mit einem strohbeladenen Anhänger unterwegs, als er bemerkte, dass die Strohquader Feuer gefangen hatten. Er fuhr auf eine Wiese vor seinem Hof und schaffte es noch den Anhänger abzuhängen. Dieser brannte mitsamt Ladung komplett ab. Auch Teilstücke der vorbeiführenden Kreisstraße wurden in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr aus Altmannsdorf und Beilngries konnten das Feuer löschen. Wie es zu dem Feuer kommen konnte ist unklar.