Beilngries: 18-Jähriger unternimmt illegale Spritztour

Es ist der Klassiker: Kinder schnappen in einem unbemerkten Moment den Autoschlüssel der Eltern und fahren los. Natürlich ohne Führerschein. Einem 18-Jährigen aus Beilngries ist seine illegale Fahrt gestern zum Verhängnis geworden: Er baute mit dem Auto einen Unfall und flüchtete.

Die Polizei konnte ihn aber wenig später aufhalten. Er hatte einen Alkoholwert von 1,5 Promille. Der 18-Jährige muss sich jetzt wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Führerschein verantworten.