Beilngries: 15-Jährige betrunken im Bierzelt

Sie waren am hellichten Tage schon so betrunken, dass sie gestern Mittag aus dem Beilngrieser Volksfestzelt verwiesen werden mussten. Besonders erschreckend: Bei den beiden handelt es sich um zwei 15-Jährige. Eine der beiden legte sich schließlich noch mit den herbeigerufenen Polizisten an. Sie musste in Schutzgewahrsam genommen werden, da ihre Eltern nicht erreichbar waren. Im Haftraum verletzte sie sich selbst, so dass sie auch noch ins Krankenhaus musste. Das Jugendamt ist bereits eingeschaltet.