Bauarbeiten behindern Zugverkehr

Die Bauarbeiten an der Bahnstrecke München – Ingolstadt nehmen kein Ende. Wieder ist die Strecke zwischen Petershausen und Ingolstadt in den kommenden Wochen gesperrt: Am Samstag in einer Woche, außerdem in der Nacht auf den 27. Oktober und am Wochenende um Allerheiligen.  Die Fernverkehrszüge enden dann in Nürnberg, beziehungsweise, werden umgeleitet. Der Halt Ingolstadt entfällt. Regionalverbindungen zwischen Ingolstadt und München werden durch Busse ersetzt.