Barthelmarkt: Überwiegend positive Bilanz

Seit gestern ist der Barthelmarkt in Oberstimm wieder vorbei und das große Abbauen und Aufräumen hat begonnen. Sowohl Veranstalter, als auch Festwirte und die Polizei sind zufrieden mit dem viertägigen Spektakel. Manchings Bürgermeister Herbert Nerb schätzt in diesem Jahr bis zu 200.000 Besucher. Die Umsätze in den Festzelten sind vergleichbar mit dem vergangenen Jahr oder zum Teil sogar höher. Aus Sicht der Polizei gab es bis auf den Reizgas Zwischenfall am Samstag Abend keine größeren Probleme auf dem Barthelmarkt.