© Shirley Suarez

Barockkonzert aus Schrobenhausen als Weihnachtsgeschenk

Die Adventszeit war kulturell eins: Eine stade Zeit. Die von vielen Menschen so geliebten Kirchenkonzerte in der Vorweihnachtszeit konnten in diesem Jahr nicht stattfinden. Die Stadt Schrobenhausen hat sich aus diesem Grund ein besonderes Weihnachtsgeschenk ausgedacht. In Zusammenarbeit mit den Freunden der Alten Musik e.V. und den Barocktagen Schrobenhausen wird ein Kirchenkonzert aus der Stadtpfarrkirche St. Jakob ab Heilig Abend bis zum 31. Dezember im Internet zu sehen sein.
Zu hören ist weihnachtliche Musik von Johann Sebastian Bach und Corelli sowie beliebte Weihnachtslieder, wie „Macht hoch die Tür“ oder „Maria durch ein Dornwald ging“. Das Ensemble besteht aus Jakob Rattinger an der Gambe, Johannes Berger an der Orgel, Penelope Spencer und Tassilo Erhardt an der Geige sowie Sopranistin Marie-Sophie Pollak und Bariton Michael Kranebitter.
Veröffentlicht wird das Video auf der Seite der Stadt Schrobenhausen, des Katholischen Pfarramts und auf Youtube unter dem Suchwort „Weihnachtliches Konzert aus Schrobenhausen“.