Baar-Ebenhausen/Unsernherrn: Gleich 13 Autos beschädigt

Unbekannte Randalierer hatten es in der Nacht auf Samstag in Baar-Ebenhausen und Unsernherrn auf geparkte Autos abgesehen. In der Stockaustraße in Baar-Ebenhausen erwischte es gleich zehn Fahrzeuge. Hier wurden jeweils die linken Außenspiegel beschädigt, vermutlich durch Fußtritte. Ein ähnliches Bild bot sich der Polizei in Unsernherrn. Auch dort traten bislang Unbekannte bei drei Autos in der Hennenbühlstraße gegen die Außenspiegel. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.