Baar-Ebenhausen: Gestohlenes Auto gekauft

Er kann einem Leidtun: Ein 34-Jähriger aus Baar-Ebenhausen hat einen Gebrauchtwagen für 41.000 Euro gekauft. Als er das Fahrzeug zulassen wollte, dann der Schock: Das Fahrzeug wurde vor mehreren Wochen in Wolfsburg gestohlen. Kriminelle haben dann mit ebenfalls gestohlenen Blankodokumenten aus Duisburg Papiere gefälscht und das Auto in Hamburg zum Verkauf angeboten. Der Baar-Ebenhausener schlug zu und fiel dem Betrug zum Opfer. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hat der Mann den Audi gutgläubig gekauft, das bedeutet, er konnte den Schwindel nicht erkennen. Ob er die 41.000 Euro jemals wieder zurück bekommt, ist unklar.