Baar-Ebenhausen: „Des Packerl Watschen ist glei auf’grissn…“

Ein Anwohner in Baar-Ebenhausen ist der Meinung gewesen, dass ein BMW-Fahrer zu schnell durch das Wohngebiet gefahren ist. Daraufhin hielt der 46-Jährige den Mann auf und sprach ihn an. Es entwickelte sich ein Streit, in dessen Verlauf der Autofahrer auch auf das Grundstück des Anwohners spazierte. Plötzlich verteilte der BMW-Fahrer eine Ohrfeige, stieg in seinen Wagen und machte sich aus dem Staub. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Hausfriedensbruch und Körperverletzung.