© Landratsamt Pfaffenhofen

Baar-Ebenhausen: See wegen Blaualgen gesperrt

Für den Ebenhausener See gilt bis auf weiteres ein Badeverbot. Der Grund: Hier wurde gestern eine zunächst unbekannte, stechend riechende, farbähnliche Substanz im Wasser entdeckt. Daraufhin wurde der See in Baar-Ebenhausen abgesperrt und das Gewässer untersucht. Es stellte sich heraus, dass es sich um Blaualgen handelt. Diese können unter anderem zu Hautreizungen führen. Deshalb haben die Gemeinde Baar-Ebenhausen und das Landratsamt Pfaffenhofen den See sperren lassen.