Baar-Ebenhausen: Betriebsunfall in Sondermüllverbrennungsanlage

Die Sondermüllverbrennungsanlage in Ebenhausen-Werk ist kein ungefährlicher Ort – dort hat sich ein 24-Jähriger gestern leichte Verbrennungen zugezogen. Der Mann war mit Reinigungsarbeiten an einem Rohr einer Überdruckanlage beschäftigt.  Aus unbekannten Gründen kam es hierbei zu einer Stichflamme, welche den 24-Jährigen im Gesicht traf.  Der Mann wurde mit dem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.