B300: Schwerer Unfall mit Senflaster

Schwerer Unfall auf der B300 bei Langenbruck mit drei schwer Verletzten. Ein Lieferwagen kam am frühen Nachmittag in den Gegenverkehr und fuhr frontal in ein Auto. Der Lieferwagen kippte um, dabei verteilte sich die Ladung, bestehend aus Senf, über die ganze Fahrbahn. Die Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort, unter anderem landeten drei Rettungshubschrauber. Die B300 war vier Stunden total gesperrt.