Feldkirchen/Rohrbach: Abbiegefehler

Es hat wieder gekracht in der Region: Zwei Autofahrer sind gestern am frühen Abend bei einem Unfall auf der B16 bei Feldkirchen leicht verletzt worden. Ein 19-Jähriger übersah beim Linksabbiegen von der Bundesstraße den Gegenverkehr. Eine 27-jährige Autofahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern, der entstandene Schaden liegt bei rund 23.000 Euro.

Zu einer Kollision zweier Autos kam es gestern Nachmittag in Rohrbach an der Auffahrt zur Staatsstraße. Ein 64-jähriger Rohrbacher wollte abbiegen und eine 48-jährige Pfaffenhofenerin hatte den Blinker zum Abbiegen gesetzt, fuhr aber weiter geradeaus so dass es zum Zusammenstoß kam. Die beiden Fahrer blieben unverletzt, aber die Autos mussten abgeschlept werden, es entand Schaden von rund 22.000 Euro.