B13, Pietenfeld: Fahrverbot nach Geschwindigkeitsmessung

Viel schneller, als die Polizei erlaubt: Am Wochenende hat die Polizei auf der B13 bei Pietenfeld kontrolliert. Mit zum Teil erheblichen Verstößen. Ein Motorradfahrer war am Samstag mit 152 km/h unterwegs. Auch gestern war wieder ein Biker der Spitzenreiter, er hatte 139 km/h auf dem Tacho. Insgesamt wurden 250 Fahrzeuge gemessen. 10 waren schneller als die erlaubten 100 Stundenkilometer unterwegs.