© Tim Reckmann

B13 Eitensheim: Polizei erwischt Raserin

Das wird nicht nur teuer: Auf der B13 im Tauberfelder Grund ist gestern Abend eine Autofahrerin in die Radarfalle getappt. Die 41 Jahre alte Starnbergerin war bei erlaubten 70 Kilometern pro Stunde fast doppelt so schnell unterwegs. Sie wurde von der Polizei mit 130 Sachen geblitzt. Ihren Führerschein ist sie für einen Monat los, außerdem muss sie 480 Euro Strafe zahlen und bekommt zwei Punkte in Flensburg.