Mit dem Auto in den Urlaub – darauf sollte man achten!

Bevor es in den wohlverdienten Sommerurlaub geht, müssen natürlich Vorbereitungen getroffen werden. Koffer packen, Reiseunterlagen zurechtlegen und – was viele oft vergessen – falls es mit dem Auto in den Urlaub geht, die Fahrtüchtigkeit des Fahrzeugs checken. Worauf man vor einer Urlaubsreise mit Auto laut ADAC achten sollte:

  • Licht: Einmal ums Auto gehen und schauen, ob alle Scheinwerfer, Blinker und Rücklichter gut funktionieren
  • Reifen: Reifendruck überprüfen. Ist das Auto schwer beladen, so ist dieser ebenfalls zu ändern.
  • Auch ein Check in der Werkstatt kann nicht schaden, um schwerwiegende Mängel zu entdecken.
  • Navigationssystem: Update herunterladen, bevor es ins Ausland geht, um die Karten auf den neuesten Stand zu bringen.
  • Auto beladen: Die Faustregel lautet hier, dass schwere Gegenstände möglichst weit nach unten kommen und möglichst nah an die Rücksitzlehne. Damit nichts zum Geschoss wird, falls es zu einem Unfall kommt.