Auto gegen Rathaus

Das ist "Bürgernähe" im wahrsten Sinne, eine Frau ist mit ihrem Auto direkt ins Schrobenhausener Rathaus gefahren.
Die 77-jährige wollte eigentlich vor dem Rathaus einparken, verwechselte dann aber Gas- und Bremspedal. Ihr Auto prallte mit voller Wucht gegen das Haus, die Frau wurde leicht verletzt.
Der Blechschaden beläuft sich auf 2000 Euro, der Schaden am Rathaus auf 500.