© Audi AG

Audi: wieder auf Wachstumskurs in China

Trendwende im Chinageschäft – die Verkaufszahlen von Audi haben im Juni wieder zugelegt. 52.000 Chinesen haben im vergangenen Monat ein Ingolstädter Auto gekauft, 1,7 Prozent mehr als noch vor einem Jahr. Grund für den Aufschwung ist der ausgehandelte Kompromiss mit den Händlern vor Ort. In den USA stieg der Absatz um 5, in Europa um 3 Prozent. Der weltweite Absatz im ersten Halbjahr lag bei 909.000 Fahrzeugen. Einen weiteren Anstieg der Verkaufszahlen erhofft sich Audi vom neuen Flaggschiff A8. Der feiert nächste Woche Weltpremiere.