Audi: Werk in Münchsmünster läuft auf Hochtouren

Das Audi Werk in Münchsmünster ist auf dem Weg zu einem Rekordjahr. Voraussichtlich werden bis Dezember mehr als 23 Millionen Bauteile hergestellt. Ursprünglich waren 21 Millionen geplant. Mittlerweile arbeiten am Standort 800 Mitarbeiter im Drei-Schicht-Betrieb. Unter anderem entstehen in Münchsmünster Radnaben und Bremsscheiben für verschiedene Audi-Modelle. Eine Erweiterung des Werks steht im Raum. Audi hat bereits ein 15 Hektar großes Gelände gekauft. Der Bebauungsplan für eine Industriefertigung liegt seit kurzem öffentlich aus.