Audi: VW-Passat aus Ingolstadt

Noch gestern hat sich Audi über höhere Verkaufszahlen im vergangenen Monat gefreut. Schon bald könnte auf den Ingolstädter Autobauer sogar noch mehr Arbeit zukommen. Offenbar gibt es im Volkswagen-Konzern die Idee, die Produktion des VW-Passat nach Ingolstadt zu verlegen. Damit könnten die Produktionslinien wieder besser ausgelastet sein, so der Donaukurier. Offiziell bestätigt hat die Pläne bisher weder Audi, noch Volkswagen.