Audi: Stadler’s Zukunft im Aufsichstrat

Eigentlich ist es immer eine Formsache gewesen. Seit der Abgas-Affäre werden nun aber auch Audi Aufsichstratssitzungen mit Spannung erwartet. So auch heute, wenn es um die Zukunft von Audi-Chef Rupert Stadler geht. Seine Vertragsverlängerung für die kommenden fünf Jahre steht an. Trotz des holprigen Kurses des Ingolstädter Autobauers in der letzten Zeit dürfte es keine Überraschung geben. Nach dem Treffen der Audi Aufsichträte heute geht es morgen mit der Hauptversammlung in Neckarsulm weiter.