© Audi AG

Audi: Produktion in den USA im Visier

Der Ingolstädter Autobauer Audi streckt seine Fühler offenbar in Richtung USA aus. Im Zuge der geplanten Expansion der Konzernmutter Volkswagen könnte Audi erstmals auch in Nordamerika produzieren. Das sagte Vorstandsvorsitzender Markus Duesmann in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Ein Werk in den USA werde demnach intensiv geprüft. Dort könnte künftig der Q4 e-tron vom Band laufen, der die technische Platform vom VW E-Auto ID.4 nutzt. Auch für das bestehende Werk in Mexiko gibt es Pläne. Der Standort soll weiter ausgebaut und um ein Elektro-Auto-Modell erweitert werden.