© Audi

Audi: Noch mehr Verantwortung für Duesmann

Audi-Chef Markus Duesmann übernimmt sechs Wochen nach seinem Amtsantritt weitere Funktionen innerhalb des Konzerns. Er hat ab sofort auch den Posten des Entwicklungsvorstands inne und trägt die Verantwortung für das China-Geschäft.  Bisher war der Finanzvorstand für das China-Geschäft zuständig.  Der 62-jährige Entwicklungsvorstand Hans-Joachim Rothenpieler verlässt Audi, sein Ressort übernimmt Duesmann selbst.  Volkswagen-Konzernchef Herbert Diess hat ihm bereits im Markenverbund des VW-Konzerns die Verantwortung für Forschung und Entwicklung übertragen.