Audi: Lunar Quattro bereit zur Mondmission

Audi erobert den Mond – Der Rover „Lunar Quattro“ ist bereit für seine große Reise. Angetrieben von Audi e-tron Power soll das Fahrzeug Ende nächsten Jahres 3D-Bilder vom Mond machen und Gegenstände untersuchen. Der Lunar Quattro ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit von Audi mit dem deutschen Raumfahrt-Team „Part-Time Scientists“. Sie nehmen an einem von Google ausgeschriebenen Raumfahrt-Wettbewerb teil. Um das Preisgeld von rund 30 Millionen Dollar zu gewinnen, muss ein privates Team einen Rover auf den Mond bringen, der mindestens 500 Meter zurücklegt und Bilder zur Erde schickt. Mittlerweile sind nur noch 5 Teams im Rennen, die Part-Time Scientists sind dabei das einzige Team aus Deutschland.