Audi: Letztes Rennen in der WEC Serie

Audi beendet heute eine Ära. Mit dem letzten Rennen der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft in Bahrain stoppt das Unternehmen sein Programm mit den Le-Mans-Sportwagen. Damit geht auch eine sehr erfolgreiche Rennsport-Epoche für den Ingolstädter Autohersteller nach 18 Jahren zu Ende. Unter anderem gelang Audi in Le Mans drei mal ein historisches Triple mit drei Teams auf dem Podest. Das Engagement in der DTM bleibt bestehen, im kommenden Jahr steigt Audi in der rein elektrischen Formel E ein. Das Sechs-Stunden-Rennen in Bahrain startet heute um 14 Uhr unserer Zeit.