Audi: Länger in Kurzarbeit

Audi verlängert wegen der weiter angespannten Corona-Lage die Kurzarbeit. Sie gilt jetzt vorerst bis zum 12. April. Darauf haben sich Betriebsrat und Werksleitung des Ingolstädter Autobauers geeinigt. Die Produktion bei Audi ruht seit Montag letzter Woche. Davon betroffen ist auch das Werk in Neckarsulm.