Audi: Inseln statt Fließband

Audi will in den nächsten Jahren nach und nach die Herstellung ihrer Autos revolutionieren. Das Fließband soll abgeschafft und durch Montage-Inseln ersetzt werden, berichtet die Deutsche Presseagentur. Dazu wird die Karosserie von Robotern auf Transportwagen gepackt. Und sie sucht sich dann selbst die Insel aus, die gerade nicht so ausgelastet ist. Bislang stand die Produktion still, wenn ein Bauteil fehlte. Diese Umstrukturierung soll die Produktivität um 20 Prozent erhöhen. Mit mehr Kosten rechnet Audi dadurch nicht.