© Audi Fertigung

Audi Ingolstadt: Elektro-SUV wird in Brüssel gebaut

Der neue Elektro-Geländewagen von Audi wird künftig im Brüsseler Werk gebaut. Ab 2018 soll er dort vom Band laufen. Das Werk in Belgien wird damit künftig eine Schlüsselrolle für die Elektromobilität im VW-Konzern spielen. Außerdem wird die Fabrik eine eigene Batteriefertigung erhalten, teilte Audi heute mit. Bereits im August hatte Audi den batteriegetriebenen Geländewagen angekündigt. Er soll eine Batterie, drei Elektromotoren und eine Reichweite von mehr als 500 Kilometern haben.