© Audi AG

Audi: IG-Metall stärkste Kraft im Betriebsrat

Die IG-Metall ist wieder stärkste Kraft im Audi-Betriebsrat geworden. Wie der Ingolstädter Konzern mitteilt, entfielen 85 Prozent der Stimmen auf die Gewerkschaft. Damit stellt sie 51 von 59 Betriebsräten. 6 Sitze gehen außerdem an die christliche Gewerkschaft Metall und 2 Sitze an die Liste des freien unabhängigen christlichen Betriebsrats. Insgesamt gaben fast 28.000 Audianer ihre Stimme ab, das macht eine Wahlbeteiligung von rund 62 Prozent.