Audi: Elektroautos für den chinesischen Markt

Audi will den chinesischen Markt noch weiter erobern – der Ingolstädter Autohersteller hat jetzt zusammen mit dem chinesischen Partner FAW Group eine Vereinbarung unterzeichnet. Besonderer Schwerpunkt sollen Elektroautos werden. In den kommenden fünf Jahren wollen die Partner fünf Modelle der „e-tron“-Reihe in China produzieren. Darunter soll auch ein reines Batteriefahrzeug mit einer Reichweite von 500 Kilometern sein. Um den Verkauf von E-Fahrzeugen weiter anzukurbeln, denkt Chinas Regierung auch über strenge Produktionsquoten nach.