Audi baut in Brasilien

Audi baut seine Autos in Zukunft auch in Brasilien. Das Ingolstädter Unternehmen investiert rund 150 Millionen Euro in den neuen Produktionsstandort.


 

Schon in zwei Jahren soll dort die A3-Limousine und der Q3 vom Band laufen. So verfolgt Audi weiter seine Wachstumsstrategie: Ende diesen Jahres startet die Produktion im zweiten chinesischen Werk. In drei Jahren soll das erste Auto in Mexiko gebaut werden.