Aresing: Missglückte Unfallflucht

Das hätte auch anders ausgehen können: Ein betrunkener Schrobenhausener verlor gestern Abend die Kontrolle über sein Auto. Zwischen Aresing und Schrobenhausen kam er in die Gegenfahrbahn, eine entgegenkommendes Fahrzeug konnte gerade noch ausweichen. Der Schrobenhausener überschlug sich und kam von der Straße ab – statt sich seiner Verantwortung zu stellen, stieg er aus dem Auto und flüchtete zu Fuß. Die Polizei konnte den 35-Jährigen jedoch recht schnell finden:  Seinen Führerschein war er dann sofort los.