© © Marco2811 - Fotolia.com

Aresing / Königsmoos: Wohin mit den Flüchtlingen

Fast 30 Flüchtlinge muss Aresing bei Schrobenhausen demnächst aufnehmen. Wohin die Menschen sollen, ist bisher noch nicht klar. In der Schwebe sind noch die Räume in einer ehemaligen Gaststätte. Hier verliefen die Verhandlungen mit dem Besitzer allerdings bisher ergebnislos. Eine ähnliche Anzahl Flüchtlinge muss auch die Gemeinde Königsmoos aufnehmen. Hier möchte man verhindern, die Menschen in einem Containerdorf unterzubringen. Deshalb wird noch immer händeringend nach leerstehenden Häusern gesucht, in denen die Asylbewerber Zuflucht finden können.