© pde-Foto: Kerstin Glashauser/nautilusfilm - polyband Medien GmbH

Altmannstein/ Pondorf: Rehe gerissen

Zwei Rehe sind in Pondorf bei Altmannstein gerissen worden. Das erste Mal war bereits Ende September. Bei dem Reh, das tot in einem Garten lag, konnten eindeutige Bissspuren eines Hundes festgestellt werden. Jetzt ist wieder ein verletztes Reh gefunden worden-diesmal auf einem Forstweg bei Pondorf. Dem verständigten Jäger blieb nur das Erlösen des Tieres. Die Polizei Beilngries erbittet Hinweise aus der Bevölkerung. Sie weist Hundebesitzer außerdem darauf hin, dass das Laufenlassen eines Hundes, der einem Wildtier nachstellt und dieses verletzt, als Jagdwilderei geahndet wird.