Altmannstein: Nach Unfall schwer verletzt

Weil er das Lenkrad zu heftig herumgerissen hat, ist ein Autofahrer bei Altmannstein im Landkreis Eichstätt schwer verletzt worden. Der Mann geriet mit seinem Auto gestern Nachmittag aufs Bankett neben der Straße. Beim Gegenlenken kam er ins Schleudern und landete anschliessend auf der Seite im Graben. Der 35-Jährige konnte sich zwar noch selbst befreien, musste aber mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Warum der Mann von der Straße abkam, weiß die Polizei noch nicht.