© IRMA e.V.

Lange Nacht der Ausbildung 2021

Unternehmen aufgepasst:

Bewerbungsstart für die Lange Nacht der Ausbildung

Das Regionalmanagement IRMA ruft ausbildende Unternehmen aus dem Großraum Ingolstadt und dem gesamten Landkreis Neuburg-Schrobenhausen auf, sich an der Veranstaltung „Lange Nacht der Ausbildung“ am 16. Juli 2021 zu beteiligen, um sich Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen als attraktiver Arbeitgeber bzw. Ausbildungsbe-trieb vorzustellen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Und so funktioniert die Lange Nacht der Ausbildung

Die teilnehmenden Unternehmen und Einrichtungen beherbergen am 16. Juli 2021 von 15 bis 22 Uhr für ein bis zwei Stunden kleine Schülergruppen bei sich in der Firma, stellen sich und ihre Ausbildungsangebote praxisnah vor und beziehen dabei die Jugendlichen aktiv mit ein. Das Regionalma-nagement IRMA übernimmt dabei die gesamte Marketing- und Pressear-beit und die Organisation der Shuttlebusse, die die Schülerinnen und Schüler zu den Unternehmen bringen.

© IRMA e.V.
© IRMA e.V.

Jetzt bewerben und Azubis gewinnen

Alle interessierten Unternehmen aus dem Großraum Ingolstadt und dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, gleich welcher Branche, können sich ab jetzt unter www.irma-langenacht.de kostenfrei bewerben. Teilnahmeschluss ist Ende Januar 2021.