© polizei

Adelschlag: Traktor sabotiert?

War es Sabotage oder doch nur ein technischer Defekt? Ein Landwirt aus Adelschlag vermutet ersteres bei seinem Traktor. Als sein Sohn damit Anfang des Jahres losfahren wollte, löste sich eine Seite des Frontladers vom Traktor. Dabei wurden zahlreiche Teile der landwirtschaftlichen Maschine beschädigt. Der Schaden liegt bei rund 14.000 Euro. Die Polizei prüft jetzt, ob der Verbindungsbolzen mutwillig entfernt wurde oder sich aufgrund eines technischen Defekts gelöst hat.