© polizei

Adelschlag: Mann rastet in Asylbewerberunterkunft aus

Völlig außer Rand und Band ist ein Bewohner einer Asylbewerberunterkunft in Adelschlag im Landkreis Eichstätt gewesen. Der 28-Jährige hatte gestern Abend in seinem Zimmer randaliert und mehrere Einrichtungsgegenstände zerstört. Auch die herbeigerufene Polizei konnte den Mann nicht beruhigen. Deshalb mussten die Beamten Pfefferspray einsetzen und den Betrunkenen überwältigen. Der Mann wurde ins Klinikum eingewiesen.