Adelschlag: Feuer in ICE

Großeinsatz für Katastrophenschutz, Feuerwehr und Rettungskräfte in Adelschlag. Dort hat am Samstag ein Zug mit 600 Fahrgästen evakuiert werden müssen. Die Lok geriet in Brand, daraufhin legte der Schnellzug einen Notstopp im Adelschlager Bahnhof ein. Verletzt wurde niemand, die 150 Einsatzkräfte versorgten die Gäste, die rund 2 Stunden auf einen Ersatzzug warten mussten. Der Grund für den Brand und auch die Schadenshöhe sind noch unklar. Die Strecke konnte in der Nacht wieder für alle Züge freigegeben werden, nachdem der kaputte ICE abgeschleppt wurde.