A9: LKW kracht in querstehendes Auto

Ein mit Obst und Gemüse beladener Lastwagen ist auf der A9 zwischen Greding und Altmühltal durch die Mittelleitplanke gekracht. Bei dem Unfall wurden zwei Menschen leicht verletzt. Zunächst war eine Autofahrerin auf der nassen Fahrbahn in Richtung München ins Schleudern geraten, wie uns ein Sprecher der Polizei sagte. Dann kollidierte der Laster mit dem Auto, krachte auf der nassen Fahrbahn in den Gegenverkehr, kippte um und blieb dort liegen. Die A9 war für zwei Stunden in beide Richtungen voll gesperrt. Inzwischen wird der Verkehr langsam an der Unfallstelle vorbeigeführt. Mehr zur aktuellen Verkehrssituation auf der Autobahn hören Sie gleich hier im Radio IN Verkehrsservice.