A9 Langenbruck: Sattelzug verursacht Unfall – Zeugen gesucht

Ein Brummifahrer hat gestern Früh auf der A9 Richtung München einen Unfall verursacht und ist einfach weiter gefahren. Der Fahrer geriet gegen sechs Uhr mit seinem LKW am Anfang der Baustelle bei Langenbruck auf die mittlere Spur. Deshalb musste eine Autofahrerin nach links ausweichen und kollidierte mit dem Fahrzeug eines Neuburgers. Der LKW-Fahrer fuhr einfach weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Die Polizei Ingolstadt ist auf der Suche nach Zeugen, die Angaben zu dem bislang unbekannten Sattelzug machen können. Verletzt wurde zum Glück niemand, der entstandene Schaden wird auf 12.000 Euro geschätzt.

Telefon Polizei 0841 93 43 44 10.