A9: Bauarbeiten abgeschlossen

Fast drei Jahre lang haben Verkehrsteilnehmer auf der A9 in unserer Region teils starke Nerven gebraucht. Jetzt sind die Bauarbeiten zwischen Langenbruck und dem Dreieck Holledau offiziell abgeschlossen. Seit Juni 2019 wurden auf dem neun Kilometer langen Abschnitt 12 Unterführungen und die Fahrbahnen in beide Richtungen erneuert. Insgesamt schlagen die Bauarbeiten auf der A9 mit gut 130 Millionen Euro zu Buche.