© Rynio Productions - Fotolia.com

Neuburg: Brüchiges Alibi

Nach einem Fall von sexueller Belästigung in Neuburg kommt die Polizei offenbar weiter. Ein Tatverdächtiger wurde ermittelt, dessen Alibi weise große Lücken auf, so die Polizei gegenüber Radio IN. Der Neuburger wird verdächtigt, im Dezember am Bahnhof eine junge Frau bedrängt und sexuell belästigt zu haben. Die Frau identifizierte den Mann anhand von Fotos.