Ingolstadt: Kein Trinkwasser im Süden

Der Ingolstädter Süden war am Vormittag ohne Wasser. Am Baggerweg war gegen 9 Uhr 30 eine Hauptleitung gebrochen. Nach eineinhalb Stunden war die Versorgung wieder hergestellt. Viele Haushalte südlich der Donau waren betroffen.  Meldungen kamen bis aus Zuchering. Die Ursache ist noch nicht geklärt.