Ingolstadt: „Die Welt ist bunt“

In Ingolstadt leben so viele Kulturen nebeneinander – egal ob Inder, Russen oder auch Afrikaner. Sie alle möchten in den nächsten Tagen zeigen, wie sie leben. Bei der Veranstaltungsreihe „Die Welt ist bunt“ gibt es Kochkurse, Filmvorführungen, Tanzabende oder Spielenachmittage für Kinder. Höhepunkte sind das Afrikafest am Samstag (28.7) und das Fest der Kulturen am ersten Juliwochenende an der Donaubühne am Klenzepark.

Hier geht es zum Programm