Schrobenhausen: Volksfest wird verschoben

Das Schrobenhausener Volksfest wird verschoben – es soll nicht im Mai stattfinden. Das teilte die Veranstalterin Martha Stief auf der Internetseite des Volksfestes mit. Man habe die Verschiebung gemeinsam mit der Festwirtsfamilie Lanzl und der Brauerei Kühbach entschieden. Zum einen seien die dann gültigen Corona-Beschränkungen noch unklar, zum anderen zwinge der Krieg in der Ukraine zum Inne-Halten.